Hochschulen

Auftaktveranstaltungen für Erstsemester

Forschungsergebnisse zeigen: Die ersten Wochen an der Hochschule sind entscheidend für den Studienerfolg!

 

In den Auftaktveranstaltungen für Erstsemester werden mehrere Ziele miteinander verknüpft:

  • Mit Spaß in den neuen Lebensabschnitt Studium starten
  • Erstes Kennenlernen von Professoren und Kommilitonen
  • Themen wie z. B. erfolgreiche Zusammenarbeit, zielgerichtete Vernetzung, Umgang mit Vielfalt oder Heterogenität praktisch erleben und auf das Studium und die spätere Berufstätigkeit übertragen

Die Veranstaltungen können auf dem Campus der Hochschule sowie an eigens dafür ausgesuchten Veranstaltungsorten durchgeführt werden.

 

Beispiel Hochschule Worms

Um die Erstsemester des Studiengangs Internationale Betriebs- und Außenwirtschaft optimal auf den neuen Lebensabschnitt Studium vorzubereiten, wurden Auftaktveranstaltungen ins Leben gerufen, die gleich mehrere Ziele miteinander verbinden:

 

Zum einen möchte die Hochschule Worms ihre neuen Studierenden auf dem Weg von der Schule ins Studium unterstützen und das Kennenlernen der Erstsemester untereinander erleichtern. Zum anderen sollen die Studierenden bereits zu Beginn ihrer Studienzeit zielgerichtet für die Bedeutung von Vernetzung in Studium und Arbeitswelt sensibilisiert werden. Damit es nicht bei der Theorie bleibt, übten sich die Studierenden zunächst in der praktischen Anwendung und übertrugen ihre Erfahrungen auf die zukünftige Zusammenarbeit an der Hochschule und im späteren Berufsleben.

 

Live-Mittschnitt der Veranstaltung Hochschule Worms auf Youtube